Eine Produktion von „freie bühne stuttgart“

© freie bühne stuttgart

!Mensch – Eine unpsychologische Betrachtung

„Sechs junge Schauspielerinnen und Schauspieler aus Kolumbien, Deutschland, Syrien und dem Iran und ein junges Design-Kollektiv aus Stuttgart haben sich in einem viermonatigem Theater-Labor zusammengefunden, um hinter die Kulissen des Menschseins zu blicken. Das, was uns dabei am meisten fasziniert hat, ist die Entscheidung der Metamorphosen, Transformationen, Veränderlichkeit und Flüchtigkeit aller Erscheinungen des menschlichen Daseins und die Frage: Was bleibt?“

 

Regie: Ismene Schell
Choreografie: Sabine Noll
Musik: EMBLEM
Lichtdesign: Alexander Joseph
Produktionsleitung: Carl Postelmann

Mit: Marja Rothenhöfer, Magda Agudelo, Hossam Alahmad, Ramin Khoshbin, Danijel Marsanic und Omid Malakzadeh

 

Aufführungen

Premiere: 12.05.2018, 20:15 – St.Dominikus, Königsbergerstr.2, Ostfildern – Nellingen (DE)

21.06.2018, 20:15 – St.Dominikus, Königsbergerstr.2, Ostfildern – Nellingen (DE)

20.09.2018, 20:30 – St. Maria, Stuttgart (DE)

12.10.2018, 19.30 – Leonhardskirche Stuttgart (DE)

10.11.2018, 20:00 – Michaelskirche, Waiblingen (DE)

21.11.2018, 20:00 – St. Georg, Stuttgart (DE)

© Eyad Abdullah

link

freie bühne stuttgart, link: 06.05.2018, 23:48